Soziale Verantwortung Repinho

Die Repinho glaubt, pflegt und unterstützt verschiedene soziale Programme in Guarapuava, richteten mich insbesondere an die Gemeinde die Gesellschaft umgibt. Dies liegt daran, die Repinho in der Entwicklung der Gesellschaft durch den privaten Sektor glauben.

Soziale Projekte Repinho

Die Projekte, die Repinho pflegt und unterstützt:
Städtisches Zentrum für Kindererziehung - Repinho

In Zusammenarbeit mit der Firma Repinho betreut das Städtische Zentrum für frühkindliche Bildung - CMEI - Repinho über das Städtische Sekretariat für Bildung und Kultur 360 Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren.


Um eingeschrieben zu sein, muss das Kind bis zum 31. März des laufenden Jahres 4 Jahre alt sein.


Die Lernziele sind in fünf Erfahrungsfelder gegliedert:


Das Selbst, das Andere und das Wir, Körper, Gesten und Bewegungen;

 

Spuren, Geräusche, Farben und Formen;

 

Zuhören, Sprechen, Denken, Vorstellungskraft;

 

Raum, Zeit Quantität;

 

Beziehung und Transformation.


Diese Bereiche bilden eine curriculare Struktur, die die Situationen und konkreten Erfahrungen des täglichen Lebens von Kindern und deren Wissen aufnimmt und sie mit dem Wissen verbindet, das Teil des kulturellen Erbes ist. (BRASILIEN, 2017.p.38).


Dies ist eine Möglichkeit, die frühkindliche Bildung mit ihren Besonderheiten in der pädagogischen Arbeit zu stärken, ohne sich mit vorbeugenden und vorbereitenden Praktiken zu verwechseln, die wenig zum Bildungsprozess des Kindes beitragen.

 
Referenzzentrum für Sozialhilfe - CRAS

WAS IST CRAS?


Es ist das Tor zur Sozialhilfe. Es ist ein öffentlicher Ort, der sich hauptsächlich in Gebieten mit größerer sozialer Gefährdung befindet, in denen Sozialhilfedienste angeboten werden, mit dem Ziel, die Koexistenz mit Familie und Gemeinschaft zu stärken.


ZIELGRUPPE


Familien in Situationen der Verletzlichkeit und des sozialen Risikos; Begünstigte des Bolsa Família-Programms; Menschen mit Behinderungen; Alte Leute; schwangere Frauen und andere, die es brauchen.


CRAS-DIENSTLEISTUNGEN

 

  • Sozialpädagogische Treffen;
  • Betreuung von Familien und Einzelpersonen;
  • Bietet sozialpädagogische Workshops für Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre) und Erwachsene an; Fördert Gemeinschaftsaktionen;
  • Es bietet Workshops für Familien in Follow-up - PAIF (Programm zur ganzheitlichen Berücksichtigung der Familie), schwangere Frauen und ältere Menschen;
  • Aktiver Besuch / Suche und Familienbegleitung;
  • Richtlinien für den Zugang zu zivilrechtlichen
  • Dokumenten: Geburtsurkunde, Personalausweis, CPF ua Mögliche Vorteile mit Bewertung des Sozialarbeiters;
  • Einmalige Registrierung für den Zugang zu Leistungen: Familienbeihilfe, Schwangerschaftsunterstützung, Kindermilchprogramm, Sozialtarif für Licht und Wasser, Interstate-Seniorenkarte, Ausnahmegenehmigung für Auswahlverfahren, INSS-Beitrag für Hausfrau, CMEI ua

Mobilisierungs- und Empfehlungskampagnen für das Sozialhilfe-Netzwerk.

Webp.net-resizeimage (2).jpg
Webp.net-resizeimage (3).jpg
43770161_1876592092455343_5193870042285998080_n.jpg
WhatsApp Image 2019-08-22 at 08.49.21.jpeg
WhatsApp Image 2019-08-22 at 08.50.35.jpeg
WhatsApp Image 2019-08-22 at 08.53.38.jpeg

Repinho Eine bessere Zukunft aufbauen